Individueller Grundton

Der Klang jeder menschlichen Stimme ist so einmalig wie ein Fingerabdruck. Der individuelle Stimmklang setzt sich aus mehreren Tönen (Tonhöhen im Sinne unseres 12-stufigen musikalischen Systems) zusammen.

Gemäß den Untersuchungen von Dr. Vemu Mukunda spiegeln sich darin die Veranlagungen, Begabungen und Verhaltenweisen wider.

Der individuelle Grundton – wahrnehmbar in unserer natürlichen Sprechstimmlage – charakterisiert den Schwerpunkt in der Wesensstruktur und ist Basisfrequenz in allen Übungen zur Stabilisierung und Klärung der Persönlichkeit.